Pommes frites pikat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pommes frites pikatDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Pommes frites pikat

Rezept: Pommes frites pikat
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große mehlig kochende Kartoffeln
2 Süßkartoffeln
50 g zerlassene Butter
Chilipulver
1 TL Garam Masala
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln und Süßkartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben, dann in Stifte schneiden.

2

Die Kartoffelstifte in eine  große Schüssel mit kaltem Salzwasser legen und 20 Minuten wässern.

3

Mit einem Schaumlöffel herausheben und gründlich abtropfen lassen, dann mit Küchenpapier ganz trockentupfen.

4

Die zerlassene Butter auf ein Backblech gießen und verteilen. Die Kartoffelstifte zugeben, mit Chilipulver, Garam Masala und Salz bestreuen und gründlich in der Butter wenden.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 40 Minuten goldbraun backen, dabei häufig wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Wässern in kaltem Wasser entzieht den Kartoffeln die Stärke, wodurch sie beim Backen nicht aneinander haften. Das Salz im Wasser sorgt dafür, dass die Ofenchips knackiger werden.