Porree-Hühnersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Porree-HühnersuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Porree-Hühnersuppe

Rezept: Porree-Hühnersuppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (reicht für 6-8 Personen)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
je 2 Zwiebeln und Karotten (beides grob gehockt)
5 Stangen Porree (davon 2 grob gehackt, 3 in dünnen Ringen)
1 Suppenhuhn (etwa 1,5 kg)
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
6 Backpflaumen in Scheiben
einige Blätter frische glatte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Karotten und den grob gehackten Porree zufügen und 3-4 Minuten goldbraun anbraten.

2

Das Huhn zum Gemüse in den Topf geben und die Lorbeerblätter zufügen. Kaltes Wasser zugießen, bis das Huhn gerade bedeckt ist, und alles mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Den Topf zudecken und alles etwa 1-1 1/2 Stunden köcheln lassen. Dabei regelmäßig den entstehenden Schaum abschöpfen.

3

Das Huhn aus der Brühe heben. Die Haut entfernen. Das Fleisch komplett auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Die Brühe abseihen und zurück in den ausgespülten Topf füllen. Es sollten etwa 1,2-1,4 Liter Brühe sein. Das Fett mit etwas Küchenpapier von der Oberfläche aufnehmen.

5

Die Brühe zum Kochen bringen, Porreeringe und Pflaumen zugeben und etwa 1 Minute kochen.

6

Das Hühnerfleisch zurück in den Topf geben und gut erhitzen. Die Suppe in Servierschalen füllen, mit Petersilie garnieren und servieren.