Porree-Paprika-Quiche mit Bacon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Porree-Paprika-Quiche mit BaconDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Porree-Paprika-Quiche mit Bacon

Porree-Paprika-Quiche mit Bacon
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Quicheform 26 cm)
Für den Boden
150 g Salzgebäck Cracker
125 g weiche Butter
Für die Füllung
1 kleine Stange Lauch
1 roter Paprika
1 EL Öl
70 g Speck in dünnen Scheiben
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
4 Eier
1 kg Magerquark
1 TL Zitronenschale
Jetzt kaufen!80 g Speisestärke
200 g geriebener Emmentaler
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Zum Servieren
2 Scheiben Speck
2 Zweige Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 170°C Ober'/Unterhitze vorheizen.

2

Die Springform fetten, das Salzgebäck in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit dem Wellholz darüber rollen und das Gebäck zerbröseln. Die Brösel mit Butter verkneten, auf dem Boden Der Form gut fest drücken, kalt stellen. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch waschen und ebenfalls fein würfeln. Beides in Öl ca. 6-8 Min. dünsten, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist. Den Speck in feine Streifen schneiden, zerpflücken, ohne Fett knusprig braten. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Eier trennen Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Quark mit Zitronenabrieb, Eigelb, Käse und Stärke verrühren. Gemüse mit Kräutern und Eischnee unterheben, in die Form geben, mit dem Speck bestreuen und diesen leicht in die Masse drücken.

3

Die Quiche auf der zweiten Schiene von unten auf ein Backpapier gestellt in den Ofen schieben und ca. 70 Min. backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Min. in der Form stehen lassen. Den Speck zum Garnieren in breitere Streifen schneiden und ebenfalls knusprig braten, mit Petersilie auf der Quiche verteilen, aufschneiden und servieren.