Porree-Quiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Porree-QuicheDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Porree-Quiche

mit Zwiebeln

Rezept: Porree-Quiche
775
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Mürbeteig
200 g Mehl
125 g kalte Butter
1 Ei
1 Prise Salz aus der Mühle
Für die Füllung
400 g Porree
4 rote Zwiebeln
1 EL Butter
5 Eier (Größe M)
200 g Sahne
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Außerdem: Butter für die Kuchenform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Mürbeteig das Mehl auf die Arbeitsplatte sieben. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die kalte Butter in kleinen Stückchen, das Ei und Salz dazugeben und alles sehr gut durchkneten.

Zugedeckt 15-20 Minuten kalt stellen.

2

Danach den Teig rund ausrollen. In einer Kuchenform, die mit Butter eingefettet ist, den ausgerollten Mürbeteig einlegen. Der Rand sollte mindestens 2,5 cm hoch sein. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

3

Für die Füllung den Porree waschen und in 2 cm grobe Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Butter die Zwiebeln und den Porree nur kurz anschwitzen.

4

Die Eier mit der Sahne in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit dem Gemüse vermischen. Die Masse auf dem Mürbeteigboden verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Mit frischem Blattsalat als Beilage servieren.