Portabel-Champignons mit Speck und Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portabel-Champignons mit Speck und SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41522

Portabel-Champignons mit Speck und Spinat

Portabel-Champignons mit Speck und Spinat
15 min.
Zubereitung
23 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2
Die Pilze mit putzen und Stiele vorsichtig heraus brechen. den Knoblauch abziehen, fein hacken. Den Pancetta 1 cm groß würfeln. Den Spinat putzen, waschen und trocken schleudern.
3
Das 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Salzen, pfeffern, aus der Pfanne nehmen. Mit der offenen Seite nach oben in eine Auflaufform legen.
4
Restliches Öl in die Pfanne geben, Pancetta darin knusprig anbraten. Ausgetretenes Fett zum größten Teil abgießen. Knoblauch zu den Pancetta-Würfeln in die Pfanne geben und mit anschwitzen.
5
Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Salzen und pfeffern und in die Pilze füllen.
6
Käse entrinden, in 8 Scheiben schneiden. Je 1 Scheibe auf die Pilze legen. Champignons im Ofen auf der untersten Schiene ca. 8 Minuten backen. Sofort servieren.