Portugiseische Zwiebeln aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portugiseische Zwiebeln aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 51520

Portugiseische Zwiebeln aus dem Ofen

Rezept: Portugiseische Zwiebeln aus dem Ofen
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
4 Gemüsezwiebeln
1 l Wasser
Jodsalz
Füllung
300 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Jodsalz
schwarzer Pfeffer
Paprika rosenscharf
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Einfetten
4 Scheiben magerer Speck
125 ml heiße Gemüsebrühe aus Würfeln
1 Päckchen braune Sauce (Fertigprodukt)
250 ml Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen. Wasser mit Salz in einem Topf aufkochen. Zwiebeln reingeben und 15 Minuten kochen lassen. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen. Abtropfen und etwas abkühlen lassen.

2

Dann jeweils einen Deckel abschneiden und die Zwiebeln aushöhlen. Ausgehöhltes Fruchtfleisch fein würfeln und in eine Schüssel geben. Mit Hackfleisch und Ei mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant abschmecken. In die Zwiebeln füllen.

3

Eine feuerfeste Form gut mit Öl einfetten. Zwiebeln reinsetzen. Die Deckel drauflegen. Jeweils mit einer Speckscheibe bedecken. In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen.

4

Heiße Fleischbrühe zugießen und bei gleicher Temperatur 20 Minuten weitergaren. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Braune Sauce nach Packungsaufschrift zubereiten. Über die Zwiebeln gießen. Im Backofen noch einmal aufkochen lassen. Dann die Form aus dem Ofen nehmen und die Zwiebeln darin servieren.

Zusätzlicher Tipp

Backzeit: 10 Minuten

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 große Flamme