Portulaksuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PortulaksuppeDurchschnittliche Bewertung: 5158

Portulaksuppe

Rezept: Portulaksuppe
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1750 ml
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL. Butter
1 große Zwiebel , geschält und grob gehackt.
1 Karotte , geschält und gehackt
50 g Chorizo (Paprikawurst) oder eine andere pikante Wurst, in 2-3 Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen ,geschält und grob gehackt
3 EL Weißwein
600 g Kartoffeln geschält und halbiert
2 TL grobes Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
80 g Reis
125 g Portulak oder Brunnenkresse
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Saft von 0,5 Zitronen
10 Minzeblätter zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl und die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin anbraten, bis sie schön weich und goldgelb ist. Karotte und Chouriço hinzugeben und weiterbraten, bis die Wurst aromatisch duftet, dann den Knoblauch unter mischen, bis er ebenfalls duftet. Den Wein in den Topf gießen und fast vollständig verdampfen lassen. Kartoffeln, Salz und etwas Pfeffer untermischen, gut durchrühren, dann 1,5 Liter heißes Wasser angießen. Anschließend aufkochen, die Temperatur leicht reduzieren und die Suppe zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen.

2

Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben. Die Wurstscheiben herausnehmen (und am besten gleich essen). Die restliche Suppe im Topf fein pürieren. Die Kartoffeln in der Schüssel grob zerstampfen und beiseitesteIlen. Nun die Suppe wieder aufkochen und dabei den Reis unterrühren. Zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Portulak oder Brunnenkresse und zerstampfte Kartoffeln in den Topf geben, die Suppe wieder zum Kochen bringen und nun ohne Deckel weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis der Reis knapp gar ist (er gart in der heißen Suppe noch nach). Die Suppe ab und zu umrühren, damit nichts ansetzt. Mit Zimt und Zitronensaft abschmecken, dann mit Minzeblättern bestreuen und heiß servieren.