Portwein-Früchte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portwein-FrüchteDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Portwein-Früchte

Portwein-Früchte
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife, aber nicht weiche Kakis
2 Kiwis
2 Honigmelonen
2 EL Zucker
250 ml Portwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kakis, Kiwis und Melonen waschen. Mit einem spitzen Messer die Melonen zackenförmig halbieren. Die Kerne entfernen, mit einem Ausstecher aus dem Fruchtfleisch Kugeln formen und in eine Schüssel geben. Die Kakis abziehen, ebenfalls zu Kugeln formen und zu den Melonen in die Schüssel geben. Die Kiwis dünn schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in die Schüssel geben und Zucker darüberstreuen. Mit Portwein übergießen und alles vorsichtig vermengen. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach die Früchte in die Melonenhälften füllen und den Portwein aus der Schüssel darübergießen.