Portwein-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portwein-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Portwein-Gelee

Portwein-Gelee
15 min.
Zubereitung
12 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gelatine in kaltem Wasser eine halbe Stunde einweichen.

In einer Pfanne mischen: den Saft und die abgeriebene Rinde der Zitrone, den Zucker, 0,5 L Wasser, einen Eßlöffel Sirup. Den Zimt hinzugeben. Langsam erwärmen, ständig rühren, bis der Zucker gelöst ist.

Vom Feuer nehmen, die Gelatine in der Mischung auflösen (gut rühren!) und die Pfanne zehn Minuten abkühlen lassen.

Dann den Portwein hineinrühren.

Durch ein sehr enges Sieb in Portionenförmchen gießen und über Nacht an kühlem Ort erstarren lassen.