Portwein-Schalotten-Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portwein-Schalotten-QuarkDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Portwein-Schalotten-Quark

Rezept: Portwein-Schalotten-Quark
175
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Schalotten schälen und fein hacken. Nun den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Mit Rotwein und Portwein ablöschen. Anschließend die Schalotten dazugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, dann auskühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit die frischen Kräuter waschen und fein hacken. Den Knoblauch ebenfalls schälen und klein schneiden.

3

Die Schalotten, die Kräuter und den Knoblauch mit dem Quark in ein Gefäß geben, jeweils 1 Spritzer Balsamicoessig und Olivenöl hinzufügen und cremig rühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Der Portwein-Schalotten-Quark eignet sich sehr gut als Brotaufstrich, ist aber auch lecker zu Pellkartoffeln.

Schlagwörter