Portweincreme auf frischen Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Portweincreme auf frischen ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Portweincreme auf frischen Erdbeeren

Rezept: Portweincreme auf frischen Erdbeeren
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 ml Portwein
4 Eigelbe
3 EL Zucker
Hier kaufen!2 Blätter weiße Gelatine
200 ml Sahne
400 g Erdbeeren
6 cl Erdbeerlikör
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker
helle und dunkle Schokoladenspan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Portwein, Eigelbe und Zucker in eine feuerfeste Schüssel geben, verrühren und im Wasserbad zu einem Schaum aufschlagen.

2

Gelatine gut wässern, ausschlagen und in den noch heißen Schaum geben und vollständig auflösen lassen. Vom Feuer nehmen und unter kontinuierlichem  Rühren kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen, zu  der Portweincreme geben und vorsichtig unterziehen.

3

Die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen, nach Belieben klein schneiden und in eine Schüssel geben. Den Erdbeerlikör über die Beeren träufeln, mit Puderzucker bestäuben und kurz marinieren.

4

Die Erdbeeren in dekorative Gläser füllen, den Portweinschaum darübergeben und im Kühlschrank vollständig fest werden lassen.

5

Die Erdbeeren mit Portweincreme dekorativ anrichten, mit den weißen und dunklen Schokoladenspänen krönen und servieren.