Portweinpflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PortweinpflaumenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Portweinpflaumen

mit Vanillemascarpone

Portweinpflaumen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Portwein, Zucker, Sternanis und Zimtstange in einen Topf geben und aufkochen. Pflaumen dazugeben und zugedeckt 6 bis 8 Minuten in dem Portweinsud dünsten.

2

Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und unter Rühren zu den Pflaumen geben. Einmal aufkochen, den Topf vom Herd nehmen und die Portweinpflaumen abkühlen lassen. Sternanis und Zimtstange entfernen.

3

Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Vanilleschote, Vanillemark, Orangenschale und Milch in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Topf vom Herd nehmen.

4

Kuvertüre in Stücke hacken und in der heißen Milch schmelzen. Masse abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen. Mascarpone mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren und die Vanille-Schokoladen-Milch unter rühren. Portweinpflaumen auf vier Dessertschalen anrichten, den Vanillemascarpone dazu servieren.