POT-AU-FEU Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
POT-AU-FEUDurchschnittliche Bewertung: 3155

POT-AU-FEU

Rezept: POT-AU-FEU
15 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
900 g Rindfleisch (Nacken, Beinscheibe und fette Teile wie Schwanzstück oder Querrippe)
3 große Karotten
3 große Stangen Lauch (gewaschen und geputzt)
1 Stange Sellerie
3 weiße Rüben (Geputzt und gewürfelt)
1 Zwiebel (geschält)
2 Knoblauchzehen (geschält)
1 Bouquet garni
Ein paar Pfefferkörner
Etwas grobes Salz
6 geschälte Kartoffeln
Etwas Senf
Etwas Tomatensauce
Ein paar Cornichon
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1

Fleisch, 2 Karotten, 1 Lauch, Sellerie, Rübchen, Zwiebel, Knoblauch, Bouquet garni, Pfeffer in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken und vorsichtig aufkochen.

2

Auf geringer Hitze 3-4 Stunden köcheln lassen. Von Zeit zu Zeit abschäumen. Nach Beendigung der Garzeit das Fleisch und das Gemüse herausnehmen.

3

Die Brühe durch ein Sieb in einen Topf abgießen. Das Bouquet garni entfernen. Brühe abschmecken, aufkochen und Restgemüse zugeben.

4

Brühe mit Gemüse 15-20 Minuten garen. Die Brühe einfach nur mit Gemüse anrichten oder als Grundlage für eine Suppe benützen, zum Beispiel mit kleinen Suppennudeln als Einlage.

Zusätzlicher Tipp

Im Frühling nicht zögern und frisches Gemüse der Saison in der Brühe kochen: Erbsen, Bohnen ...