Pot-au-Feu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pot-au-FeuDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Pot-au-Feu

Pot-au-Feu
25 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Suppenhuhn
Bei Amazon kaufen50 g Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!Dinkelmehl
Gemüse nach Wahl (Tomaten, Paprikaschoten, Zwiebeln, Auberginen, Zucchini)
Salz
Pfeffer
eine Spur Fett nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppenhuhn waschen und vierteln, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In die gewässerte Tonform geben Sie nun das Öl und lassen es darin von beiden Seiten gut anbraten. Mit etwas warmem Wasser angießen, den Topf schließen und ca. 1 Stunde schmoren lassen.

2

Die Gemüse werden gewaschen, Auberginen längs halbiert, ebenso Zucchinis, Paprikaschoten entkernt und geviertelt, Zwiebeln in Scheiben geschnitten, Tomaten bleiben ganz. Nun nehmen Sie die Huhn kurz aus dem Topf, geben Gemüse und Zwiebel hinein, das Huhn oben darauf und lassen das Ganze geschlossen nochmals ca. 45 Minuten dünsten.

3

Jetzt dürften das Gemüse und das Huhn weich sein. Es wird nun mit 1 EL Mehl, in etwas Wasser angerührt, gebunden, mit Butterflöckchen bestreut und ohne Deckel noch etwas durchziehen lassen. Nach Belieben kann etwas Fett zugegeben werden.