Pot-au-feu Provencal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pot-au-feu ProvencalDurchschnittliche Bewertung: 31517

Pot-au-feu Provencal

Rezept: Pot-au-feu Provencal
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
600 g mageres Suppenfleisch
2 Knochen
1 Zwiebel
1 Sellerieknolle oder Bleichsellerie
4 gelbe Rüben
4 Tomaten
1 kleine Zucchini
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll grob gehackte Petersilie
100 g schmale Nudeln
milder Weißwein
Jetzt hier kaufen!Safran
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Basilikum
Pfeffer -Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch in acht gleiche Stücke schneiden, mit den Knochen, der geschälten Zwiebel, einem Kaffeelöffel Salz und 2 Liter kaltem Wasser im Suppentopf aufs Feuer stellen. Aufkochen, abschäumen und 45 MiMinuten kochen lassen. Dann die in Viertel geschnittene Sellerie und die halbierten Rüben zugeben. Auf kleiner Flamme leise kochen lassen, bis die Rüben fast gar sind.

2

Nacheinander die geschälten, halbierten Tomaten, die in dicke Scheiben geschnittene Zucchette, die zerdrückte Knoblauchzehe, die Petersilie und die Nudeln zugeben. Fünf Minuten kochen lassen, dann den Wein, eine Messerspitze Safran und vier Eßlöffel Olivenöl zugeben. Aufkochen, nachsalzen und mehr ziehen als kochen lassen, bis die Nudeln gar sind. Nun erst das klein gehackte Basilikum einrühren und pfeffern. Im Topf servieren. Frisches Weißbrot dazu reichen.