Poularde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PoulardeDurchschnittliche Bewertung: 41518

Poularde

in Orangen-Honig-Soße

Rezept: Poularde
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Poularde (ca. 1200 g)
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
4 EL Honig
4 EL Öl
Saft einer Orangen
2 Orangen (unbehandelt)
250 g Schlagsahne
1 EL grüner Pfeffer
Zitronenmelisse
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Orangenmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Poularde innen und außen kalt abspülen. Mit Küchenkrepp abtrocknen. Sojasoße, Honig, Öl und den Orangensaft in einer Schüssel verrühren. Poularde damit einstreichen und in eine feuerfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gasherd: Stufe 5-6/ Umluft: 210-220 Grad) 10 Minuten anbraten. Von den restlichen Orangen eine Handvoll Schale dünn abraspeln, die Früchte auspressen.

2

Etwas Orangenschale zum Garnieren zurückbehalten. Die übrige Schale und den Orangensaft zur Poularde geben. Sahne und grünen Pfeffer mit einer Tasse Wasser verrühren. Unter den Bratfond mischen. Herd auf 200 Grad (Gasherd: Stufe 3/Umluft: 180 Grad) zurückschalten. Die Poularde nochmals 40 Minuten braten.

3

Anrichten, mit Orangenschale und Zitronenmelisse garnieren. Die Soße mit Salz, weißem Pfeffer und Orangenmarmelade abschmecken. Dazu in Butter geschwenkten Mais und Kartoffelkroketten servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können das Gericht verfeinern, wenn Sie zusätzlich 1-2 Eßlöffel Orangenlikör und in feine Streifen geschnittene Zitronenmelisse in die Soße rühren.