Poularde Wurst-Mais-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Poularde Wurst-Mais-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Poularde Wurst-Mais-Füllung

Poularde Wurst-Mais-Füllung
980
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Maiskolben mit Salzwasser bedeckt 40 Minuten kochen und die Körner ablösen.

2

Die Poularde waschen und trockentupfen, das Herz und die Leber würfeln. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

3

Die Paprikaschote halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen, waschen und klein würfeln und in 1 EL Margarine mit den Innereien anbraten. Die Bratwurstmasse und die Maiskörner hinzufügen, alles salzen und pfeffern. Die Poularde damit füllen, zunähen, mit dem Öl bestreichen und auf der unteren Schiene im Backofen 1 1/4 Stunden braten.

4

Die Möhre schälen und raspeln. Die Zwiebel schälen und achteln. Die Knoblauchzehe schälen, hacken, mit dem Gemüse in der übrigen Margarine goldbraun braten, mit dem Wein und der Brühe ablöschen, 10 Minuten kochen lassen, durch ein Sieb passieren und mit der Crème fraîche mischen.