Poularden-Frikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Poularden-FrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Poularden-Frikassee

Poularden-Frikassee
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde
100 g geräucherten Speck
3 Möhren
1 kleine Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
1 Tasse Brühe
1 Likörglas Weinbrand
1 EL Tomatenketchup
1 EL Oliven
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Poularde zerteilen und in den gewässerten Römertopf legen. Dünne Scheiben von Speck in einer Pfanne leicht ausbraten, die sehr fein gehackte Zwiebel kurz mitschmoren. Beides über die Poulardenstücke geben. Die sehr gut zerkleinerten Möhren, die gehackte Petersilie, die Würfelbrühe und etwas Salz und möglichst frischgemahlenen Pfeffer dazugeben. Danach den Römertopf schließen und für ca. 120 Minuten bei 200°C im Backofen lassen. Dann die Soße vorsichtig vom Topfrand lösen, mit Tomatenketchup, dem Weinbrand und den Oliven würzen und evtl. mit etwas Stärkemehl binden.

Als Beilagen eignen sich Reis, Pommes frites oder Toast und Salate.