Poulardensalat »Angelo« Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Poulardensalat »Angelo«Durchschnittliche Bewertung: 3.81521

Poulardensalat »Angelo«

Rezept: Poulardensalat »Angelo«
520
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 gegarte Poulardenbrüste
Salatgurke
4 Tomaten
1 Apfel
Zitronensaft
5 EL Mayonnaise
1 EL scharfer Senf
1 Bund Dill
2 EL Weinessig
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst von den Poulardenbrüsten wenn nötig die Haut abziehen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

2

Dann die Gurke waschen, abtrocknen, längs vierteln und mit einem Löffel die Kerne herausschaben und die Gurkenviertel in dünne Scheiben schneiden. Nun die Tomaten häuten, die Kerne entfernen und das Tomatenfleisch in Würfel schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit dem Zitronensaft beträufeln und alle Salatzutaten in einer Schüssel mischen.

3

Anschließend das Joghurt dem Senf verrühren. Den Dill waschen, abtropfen lassen, einige Zweige zurückbehalten und den restlichen Dill kleinschneiden. Den Essig mit dem Zucker verrühren, aufkochen und erkalten lassen. Dann den Dill und den gezuckerten Essig unter das Joghurt rühren. Zuletzt den Salat in Portionsgläsern anrichten und mit je 1 Eßlöffel Marinade bedecken. Mit den zurückbehaltenen Dillzweigen garnieren.

Schlagwörter