Poulardensalat mit grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Poulardensalat mit grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Poulardensalat mit grünen Bohnen

Rezept: Poulardensalat mit grünen Bohnen
395
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g gegarte Poularde
500 g tiefgefrorene grüne Erbsen
1 große Zwiebel
4 Tomaten
10 gefüllte Oliven
6 EL Kaffeesahne
3 EL Weinessig
1 TL scharfer Senf
Zucker
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Poularde von Haut und Knochen befreien und das Fleisch würfeln. Die Bohnen in 1 Tasse kochendes Salzwasser schütten und zugedeckt bei schwacher Hitze 12 Minuten dünsten, in einem Sieb abtropfen und kalt werden lassen.

2

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, abtrocknen und achteln. Die Oliven in Scheibchen schneiden. Die Kaffeesahne mit dem Essig, dem Senf und dem Zucker und nach Bedarf mit etwas Salz verrühren.

3

Nun das Geflügelfleisch mit den Bohnen, den Zwiebelringen, den Tomatenachteln und den Olivenscheibchen locker vermengen. Die Marinade unterheben und den Salat 1 Stunde durchziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Wenn der Salat noch sättigender sein soll, mischen Sie gegarte Kartoffelwürfel unter.