Pouletwürfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PouletwürfelDurchschnittliche Bewertung: 5156

Pouletwürfel

mit Erbsen in Vanillerahm

Pouletwürfel
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Pouletbrüstchen
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Brat- Butter
0,125 l Weißwein
3 Schalotten
2 EL Butter
0,125 l Doppelrahm
0,125 l Crème fraîche
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten
300 g ausgelöste frische Erbsen (aus gut 1 kg Schoten; oder tiefgekühlte Erbsen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 75 Grad vorheizen. Tiefe Teller und eine Platte mitwärmen.

2

Pouletbrüstchen in grosse Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 Portionen in der heissen Bratbutter rundherum 1 1/2 - 2 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte geben und im Ofen 45-60 Minuten nachgaren lassen.

3

Bratensatz mit dem Weisswein auflösen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Durch ein Sieb giessen, um die Bratrückstände zu entfernen. Den Jus beiseitestellen.

4

Schalotten schälen und so fein wie möglich hacken.

5

In einer kleinen Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen. Hälfte der Schalotten darin hellgelb dünsten. Eingekochten Weisswein, Doppelrahm sowie die Creme fraiche beifügen. Vanilleschoten der Länge nach aufschlitzen, in die Sauce geben und diese einkochen lassen, bis sie leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.

6

In einer zweiten Pfanne restliche Butter schmelzen und die zweite Portion Schalotten darin andünsten. Erbsen beifügen, 4-5 Esslöffel Wasser dazugeben und das Gemüse zugedeckt weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen .

7

Vor dem Servieren Erbsen und die Sauce nochmals aufkochen. Erbsen in die Teller verteilen. Pouletwürfel mit der Sauce mischen und auf den Erbsen anrichten.