0
Drucken
0

Prager Hirschgulasch

Prager Hirschgulasch
45 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 3 Portionen
300 g TK - Hirschgulasch
1 Stück Lebkuchen
2 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hirschgulasch tiefgekühlt und im geschlossenen Kochbeutel in kochendes Wasser legen. Im offenen Topf In etwa 15 Minuten erhitzen, den Kochbeutel aufschneiden, das Hirschgulasch in einen Topf geben und den Lebkuchen hineinbröckeln.

2

Die saure Sahne dazurühren und das Hirschgulasch kurz kosten. Gut schmecken dazu Kartoffelklöße, Kartoffelpüree oder Semmelknödel. Außerdem Rotkraut mit viel Äpfeln, Rosenkohl oder Sauerkraut mit Weintrauben. Und das richtige Getränk ist natürlich ein Rotwein. mittelschwer und zimmerwarm serviert.

Top-Deals des Tages
Tefal GV6721 Effectis Plus Dampfbügelstation, konstante Dampfmenge 100 g/min, Dampfstoß: Triple Clic 240 g/min, automatische Abschaltung, 5 Bar, weiß / mint
VON AMAZON
Preis: 279,99 €
118,71 €
Läuft ab in:
Draper 76233 Schutzhülle für Sonnenschirm oder Wäschespinne 25 cm x 150 cm
VON AMAZON
9,46 €
Läuft ab in:
Mustard USB-Tassenwärmer - Dunkelbraun - Hot Cookie
VON AMAZON
12,10 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages