Prager Knödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Prager KnödelDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Prager Knödel

Prager Knödel
710
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Semmel-Mehlteig
75 g Butter
6 Semmeln vom Vortag gewürfelt
Zwiebel gewürfelt
1 Bund Petersilie gehackt
200 g Mehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
4 Eier
Salz
Salzwasser zum Kochen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

ln einer großen Stielpfanne die Butter erhitzen, die Semmelwürfel mit der Zwiebel und Petersilie darin goldgelb anrösten, auskühlen lassen.

2

ln einer großen Schüssel das Mehl mit der Milch und den Eiern verrühren, salzen. Die Semmelwürfel untermischen, 30 Minuten einziehen lassen.

3

Das Salzwasser zum Kochen bringen und einen kleinen Probeknödel kochen. Aus dem Teig 2 große, längliche Knödel formen, in das kochende Wasser einlegen, aufkochen, die Hitze reduzieren. Knapp am Siedepunkt bei schräg aufliegendem Deckel in 40 Minuten gar ziehen lassen.

4

Die Knödel mit dem Schaumlöffel herausnehmen, kurz abdämpfen lassen. Mit einem scharfen Messer oder überkreuztem Faden in dicke Scheiben schneiden. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und sofort servieren.