Prasselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PrasselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Prasselkuchen

Prasselkuchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
1 Packung tiefgefrorener Blätterteig
Zucker , zum Ausrollen
1 Eigelb
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gemahlene Mandeln
75 g Zucker
100 g Mehl
70 g Margarine oder Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blätterteigscheiben nebeneinander legen. Auftauen lassen.

2 Teigscheiben mit etwas Zucker bestreuen, je eine zweite Scheibe darauf legen. Mit Zucker auf 16 x 16 cm ausrollen. Die fünfte Teigscheibe halbieren, eine Hälfte mit Zucker auf 8 x 16 cm ausrollen. Quadrate von 8 x 8 cm ausradeln. Eigelb verrühren und die Stücke damit bestreichen. Aus Mandeln, Zucker, Mehl und dem Öl Streusel bereiten. Auf den Teigquadraten verteilen. Die Ränder nicht belegen. Auf ein mit Wasser abgespültes Blech legen. 15 Minuten ruhen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Stufe 4) 15 Minuten backen. Ergibt 10 Stück.

Zusätzlicher Tipp

Mit geschlagenener Sahne oder einer Fruchtsoße servieren.