Preiselbeer-Nuss-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Preiselbeer-Nuss-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.61518

Preiselbeer-Nuss-Torte

Rezept: Preiselbeer-Nuss-Torte
1 Std.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, Durchmesser 26 cm
Butter für die Form
6 Eigelbe
1 EL Rosenwasser
150 g Honig
1 Prise Salz
6 Eiweiß
200 g gemischte gemahlene Nüsse
50 g Mehl
1 TL Backpulver
Für die Füllung
500 g Preiselbeeren
Ahornsirup online bestellen250 g Ahornsirup
400 g Schlagsahne
150 g Zucker
Zum Verzieren
250 g Schlagsahne
16 Walnusskernhälften
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die Springform mit gefettetem Backpapier auslegen. Das Eigelb mit 2 EL warmen Wasser, dem Rosenwasser, dem Honig und dem Salz zu einer dicklichen Creme verschlagen. Die Nüsse mit dem Mehl und dem Backpulver unter mischen. Das Eiweiß sehr steif schlagen, vorsichtig unter heben, die Masse in die Form geben, glatt streichen und im Backofen 35-40 Minuten backen. Den Biskuit herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen. Die Preiselbeeren gut waschen und trocken tupfen. Mit dem Ahornsirup in einen Topf geben und unter Rühren dicklich einkochen. Den Topf vom Herd nehmen und das Mus auskühlen lassen. Das Nußbiskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Den unteren Boden mit Preiselbeermus dünn einstreichen, die Hälfte der Sahne darauf streichen, den zweiten Boden darauf setzen, genauso füllen und mit dem letzten Boden abdecken. Die Oberseite ebenfalls mit Preiselbeermus bestreichen. Die Sahne zum Verzieren steif schlagen. Die Torte mit der Hälfte der sahne ringsherum bestreichen und mit den gemahlenen Nüssen dekorieren. Die andere Hälfte in einen Spritzbeutel füllen und die Torte mit Tupfen verzieren. Diese mit Walnusshälften belegen und 1/2 Stunde kühl stellen. Dann in Stücke geschnitten servieren.