Preiselbeercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PreiselbeercremeDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Preiselbeercreme

Rezept: Preiselbeercreme
335
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
6 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Preiselbeeren
250 ml Wasser
Saft von 1 Zitronen
200 g Zucker
Hier kaufen!2 Blätter rote Gelatine
125 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Preiselbeeren verlesen, in eine Schüssel mit Wasser schütten und die an der Oberfläche schwimmenden Blättchen und die anderen ungenießbaren Teilchen abschöpfen.

2

Die Preiselbeeren dann in einem Sieb noch einmal kalt abbrausen und in das Wasser mit dem Zitronensaft und dem Zucker schütten. Die Preiselbeeren zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten dünsten, bis die Beeren weich sind.

3

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Von den garen Preiselbeeren 12-16 Stück zum Garnieren zurückbehalten. Die restlichen Beeren mit dem Dünstsud in ein Sieb schütten.

4

Die Beeren durchpassieren und mit der Dünstflüssigkeit verrühren. Die gut gequollene Gelatine ausdrücken, in die noch warme Preiselbeermasse rühren und kalt werden lassen.

5

Die Sahne steif schlagen, 4 EL davon zurückbehalten und die restliche Sahne unter das fast kalte Preiselbeermus mischen.

6

Die Creme in vier Portionsgläser füllen und im Kühlschrank restlos kalt werden und erstarren lassen. Auf die Preiselbeercreme vor dem Servieren mit dem Spritzbeutel Sahnerosetten spritzen, die Beeren darüberstreuen.