Preiselbeergelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PreiselbeergeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Preiselbeergelee

Preiselbeergelee
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 l Saft
500 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reife, verlesene, gewaschene Preiselbeeren gibt man in einen Topf, stellt diesen zugedeckt in kochendes Wasser und läßt ihn so lange darin, bis der ganze Saft aus den Beeren gezogen ist. Dann schüttet man sie in ein Sieb und läßt den Saft, ohne die Beeren zu drücken, gut abtropfen. Man gibt auf 1/2 l Saft 500 g Zucker, der sich unter ständigem rühren beim Erhitzen auflösen muß. 

2

Sobald der Saft kocht, wird der Topf vom Feuer genommen und der Schaum abgenommen; das fertige Gelee wird sofort in erwärmte Gläser gefüllt. Man kann auch auf 1 l Saft nur 500 g Zucker nehmen, dann muß das Gelee aber 10 Minuten kochen, bevor es die Gelierprobe erreicht.