Presa Ibérica im Vakuum gegart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Presa Ibérica im Vakuum gegartDurchschnittliche Bewertung: 5158

Presa Ibérica im Vakuum gegart

Presa Ibérica im Vakuum gegart
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und zusammen mit Olivenöl, Kardamom und Szechuanpfeffer in einem Beutel vakuumieren oder alles in einen Zipperbeutel geben und diesen verschließen; dabei möglichst viel Luft herausstreichen. Das Ganze anschließend in einen Topf mit 65°C heißem Wasser geben und etwa 1 Stunde 30 Minuten garen.

2

Nach dem Garen im Wasserbad das Fleisch aus dem Beutel nehmen und rundum in etwas gesalzener Butter anbraten. Das Fleisch herausnehmen und auf einem Brett ruhen lassen.

3

Inzwischen die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das Olivenöl aus dem Beutel durch ein Sieb in die heiße Pfanne passieren und mit den Zwiebelwürfeln aufkochen. Kalbsfond zugeben und etwa 3 Minuten reduzieren. Mit Salz abschmecken und zum Fleisch servieren.

Zusätzlicher Tipp

Feines Kartoffelpüree und je nach Saison etwas Trüffel sind passende Begleiter.