Prinzeßbohnen-Salat mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Prinzeßbohnen-Salat mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.41515

Prinzeßbohnen-Salat mit Nüssen

Prinzeßbohnen-Salat mit Nüssen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g frische Prinzessbohne
80 g gemischte Nusskerne (Pistazien, Wal- und Haselnüsse)
Knoblauchzehe
3 EL trockener Weißwein
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
Saft einer Zitronen
Cocktailkirsche zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Prinzeßbohnen putzen und die Enden wegschneiden. In reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten bißfest kochen. Unter kaltem Wasser abspülen, damit sie schön grün bleiben. Abtropfen und abkühlen lassen.

2

Nußkerne kleinhacken. Die Salatschüssel mit der frischgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben.

3

Für die Sauce Wein, Zitronensaft und Salz verrühren. Das Öl mit einer Gabel oder dem Besen unterschlagen. Nach Geschmack ggf. mit etwas Sherryessig abrunden.

4

Die portionsgerecht angerichteten Bohnen mit den Nüssen bestreuen, mit der Salatsauce beträufeln und mit den Cocktailkirschen garnieren. Lauwarm auftischen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr, sehr lecker. Ruck-zuck zubereitet und ein Gaumenschmaus. Ok, ich gebe ja zu ich habe mit dem Ruck-zuck ein bisschen geschummelt; mich jetzt nicht 1:1 an die einzelnen Schritte gehalten aber die Grundidee des Rezeptes fand ich einfach toll und musste es gleich ausprobieren :-) Prinzessbohnen hatte ich noch von Mittags übrig und statt Sesamöl (weil nicht im Haus) habe ich Citroliven-Öl (kaltgepresstes Olivenöl mit fruchtiger Zitrone) genommen; auch nur Walnuss da gehabt und zu dem Knoblauch noch etwas Zwiebel dazu gehackt; mit Pfeffer&Salz abgeschmeckt. Die Kombination von Bohnen & Walnuss (mit Nährstoffen wie Omega-3 und Eiweiß) ..wirklich Lecker und das nächste Mal dann auch nach dem Originalrezept ;-)