Profiteroles Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ProfiterolesDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Profiteroles

Profiteroles
155
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
Teig
250 ml Wasser
1 Prise Salz
50 g Kokosfett
125 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
4 Eier
1 Messerspitze Backpulver
Fett für das Backblech
Mehl zum Bestäuben
Füllung
250 ml Sahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Außerdem
300 g TK-Himbeere
50 g Zucker (nur 25 g, falls die Beeren bereits gezuckert sind)
2 cl Himbeergeist
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Himbeeren auftauen lassen. Für den Teig Wasser, Salz und Kokosfett zum Kochen bringen. Sofort vom Herd nehmen, Mehl und Speisestärke auf einmal hineinschütten und unterrühren. Topf wieder auf den Herd stellen und die Masse erhitzen. Unter ständigem Rühren abbrennen, bis sich ein Teigkloß bildet, der sich vom Topfboden löst.

2

Den heißen Teig in eine Schüssel geben und sofort ein Ei zum Binden unterrühren. 10 Minuten abkühlen. Nacheinander übrige Eier und das Backpulver unterrühren. Der Teig soll glänzen und schwer reißend von den Knethaken fallen. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Backblech einfetten, dünn mit Mehl bestäuben. 16 runde Plätzchen von 4 cm Durchmesser auf das Blech spritzen. Abstand lassen. Blech In den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben, 40 Minuten backen.

3

Profiteroles aus dern Ofen nehmen, waagerecht halbieren und auseinandergelegt auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Füllung Sahne zusarnrnen rnit Vanillinzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Sahne auf die 16 unteren Hälften spritzen, die Oberhälften daraufsetzen. Die aufgetauten Himbeeren durch ein Sieb rühren, rnit Zucker und Himbeergeist mischen. Die Profiteroles damit überziehen und sofort servieren.