Provencalische Gemüsesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provencalische GemüsesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Provencalische Gemüsesuppe

Provencalische Gemüsesuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
275 g frische, geschälte Favabohnen oder 175 g Gartenbohne eingeweicht
getrocknete Kräuter der Provence
2 Knoblauchzehen fein geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Zwiebel gehackt
1 große Lauchstange fein geschnitten
1 Selleriestange fein geschnitten
2 Möhren fein gewürfelt
2 kleine Kartoffeln fein gewürfelt
120 g schlanke grüne Bohnen
1 Liter Wasser
2 kleine Zucchini fein gewürfelt
3 Tomaten geschält, entkernt und fein gewürfelt
115 g geschälte frische oder gefrorene Erbsen
1 Handvoll Blätter Spinat in Streifen
Salz und schwarzer Pfeffer
frische Basilikumblatt
Für die Pistou
1 oder 2 Knoblauchzehe gehackt
Basilikum (zusammengedrückt)
4 EL geriebener Parmesankäse
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl extra vergine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die selbst gemachte Pistou den Knoblauch, den Basilikum und den Parmesan im Mixer glatt  pürieren (kratzen Sie dabei einmal die Seiten ab). Dann langsam das Öl hineingeben. Man kann auch alles im Mörser zerdrücken und dann das Öl unterrühren.

2

Die getrockneten Bohnen abgießen und in einem Topf mit Wasser bedecken.

Das Ganze für 10 Minuten sehr stark abkochen und dann abgießen.

3

Die vorgekochten bzw. frischen Bohnen mit den Kräutern der Provence und einer Knoblauchzehe in einen Topf geben,  mit 2,5 cm Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

Herunterschalten und bei mittlerer Hitze zart köcheln (10 Minuten bei frischen, 1 Stunde bei getrockneten Bohnen); in der Flüssigkeit beiseite stellen.

4

Das Öl in einem Topf erhitzen oder einer feuerfesten Kasserolle und darin die Zwiebel und den Lauch etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich werden; dabei ab und zu umrühren.

5

Alles mit Sellerie, Möhren und dem restlichen Knoblauch bedeckt noch 10 Minuten weiter anbraten; dabei ab und zu umrühren.

6

Kartoffeln, grüne Bohnen und Wasser dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Den Schaum abschöpfen. Herunterschalten und bedeckt 10 Minuten köcheln.

7

Mit der Zucchini, den Tomaten, den Erbsen und den Bohnen in ihrer Kochflüssigkeit noch 25-30 Minuten weiterköcheln. Den Spinat hineingeben und noch 5 Minuten weiterkochen. Abschmecken und auf jede Portion einen Löffel Pistou geben. Mit Basilikum garnieren und gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Suppe verströmt das Aroma eines Sommers in der Provence. Pistou, das Basilikum-Knoblauch-Piiree (Delikatessengeschäft oder selbst machen), verleiht ihr die appetitliche Farbe und den besonderen Geschmack. Sowohl die Pistou als auch die Suppe können 1 oder 2 Tage vorher zubereitet, gekühlt und dann aufgewärmt werden.