Provenzalische Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzalische FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Provenzalische Fischsuppe

Provenzalische Fischsuppe
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Tomaten
3 Zwiebeln
1 kleine Fenchelknolle
600 g gemischte Fischfilet
200 g Riesengarnele ungeschält
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 TL Thymian
½ TL Rosmarin
1 Lorbeerblatt
1 l Fischfond
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Petersilie fein gehackt
4 Weißbrotscheiben
Olivenöl bei Amazon bestellenkaltgepresstes Olivenöl zum Beträufeln
Thymian zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten heiß überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Fenchel putzen, waschen und sehr klein schneiden. Fischfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln in heißem Öl glasig schwitzen, Fenchel zufügen, einige Min. mitbraten, dann Tomaten zufügen, Fischfond angießen. Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Safran, Salz und Pfeffer hineingeben, ca. 10 Min köcheln lassen, abschmecken, dann den Fisch und die Garnelen hineingeben, kurz aufkochen lassen und nach Belieben mit Petersilie bestreut servieren.
2
Dazu passt geröstetes Weißbrot, das mit Olivenöl beträufelt und mit Thymian bestreut wurde.