Provenzalische Marzipan-Kekse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzalische Marzipan-KekseDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Provenzalische Marzipan-Kekse

Provenzalische Marzipan-Kekse
40 min.
Zubereitung
57 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück (ca.)
100 g kandierte Melone
300 g Mandelkerne geschält
250 g Zucker
2 EL Aprikosenkonfitüre
3 Tropfen Bittermandelaroma
2 rechteckige Backoblaten à ca. 12x20 cm
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Melone grob hacken. Mit den Mandeln und dem Zucker in einem Mixer oder Blitzhacker sehr fein mahlen und mit 4 EL Wasser in einem Topf erhitzen. Solange rühren bis sich die Masse vom Topfboden löst und schön geschmeidig ist (marzipanähnlich). Mit der Konfitüre und dem Aroma mischen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten und ca. 4 mm dünn auf die Oblaten streichen (am besten mit feuchter Palette, da der Teig sehr klebrig ist). Etwa 1 Stunde trocknen lassen und Calissons ausstechen oder -schneiden.

2

Den Ofen auf 200°C Unterhitze vorheizen.

3

Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einem dicken Guss anrühren. Nach Belieben färben und die Calissons damit bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und für ca. 5 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen und über Nacht trocknen lassen.