Provenzalischer Bohneneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzalischer BohneneintopfDurchschnittliche Bewertung: 51520

Provenzalischer Bohneneintopf

Rezept: Provenzalischer Bohneneintopf
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
350 g getrocknete Pintobohne über Nacht in Wasser eingeweicht
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln in Ringe geschnitten
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 rote Paprika in Streifen geschnitten
1 gelbe Paprika in Streifen geschnitten
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
2 EL Tomatenmark
1 EL frische Basilikumblatt zerkleinert
2 TL frisch gehackter Thymian
2 TL frisch gehackter Rosmarin
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
50 g schwarze Oliven entsteint und halbiert
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen abtropfen lassen und in einen großen Topf geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 1,25-1,5 Stunden köcheln lassen, bis sie fast gar sind. Abtropfen lassen und 300 ml des Kochsuds beiseitestellen.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weich dünsten. Knoblauch und Paprika zugeben und unter häufigem Rühren 10 Minuten dünsten.

3

Tomaten samt Dosenflüssigkeit, beiseitegestellten Kochsud, Tomatenmark, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt und die Bohnen zugeben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abdecken und 40 Minuten köcheln lassen. Die Oliven zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. In eine vorgewärmte Servierschüssel füllen, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.