Provenzalischer Bohneneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzalischer BohneneintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Provenzalischer Bohneneintopf

Rezept: Provenzalischer Bohneneintopf
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g getrocknete Pintobohne (mit Wasser bedeckt und über Nacht eingeweicht)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln in Ringen
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 rote Paprika entkernt und in Streifen
1 gelbe Paprika entkernt und in Streifen
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
2 EL Tomatenmark
1 EL frische Basilikumblatt zerkleinert
2 TL frischer Thymian gehackt
2 TL frischer Rosmarin gehackt
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
50 g schwarze Oliven entsteint und halbiert
2 EL frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen abtropfen lassen und in einen großen Topf geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen. Hitze reduzieren, abdecken und 1,25-1,5 Stunden köcheln lassen, bis sie fast gar sind. Abtropfen lassen und 300 ml des Kochsuds beiseitestellen.

2

Öl in einem schweren Topf erhitzen. Zwiebeln hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weich dünsten. Knoblauch und Paprika zugeben und unter häufigem Rühren 10 Minuten dünsten.

3

Tomaten samt Dosenflüssigkeit, Kochsud, Tomatenmark, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt und die Bohnen zugeben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und 40 Minuten köcheln lassen. Oliven zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. In eine vorgewärmte Servierschüssel füllen, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.