Provenzalischer Lammauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzalischer LammauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Provenzalischer Lammauflauf

Rezept: Provenzalischer Lammauflauf
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lammfleisch
schwarzer Pfeffer
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen75 ml Olivenöl
50 ml Rotwein
2 Paprikaschoten
2 kleine Auberginen
2 mittelgroße Zucchini
4 große, feste Tomaten
4 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Zweig frischer Rosmarin
1 Zweig frischer Thymian
3 EL Semmelbrösel
100 g Ziegenkäse
100 ml Brühe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch würfeln, mit Pfeffer würzen. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin gut anbraten. Salzen, den Wein angießen und das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten schmoren.

2

Die Paprikaschoten halbieren, von Stielansätzen und Samensträngen befreien, waschen und klein würfeln. In einer Pfanne in 2 EL Öl unter Rühren leicht anbraten.

3

Den Backofen auf 200° vorheizen. Das restliche Gemüse waschen, putzen und alles in ½ cm dicke Scheiben schneiden.

4

Den Knoblauch schälen, die Kräuter waschen und trocknen. Alles hacken und mit den Semmelbröseln mischen. Den Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden.

5

Paprikas würzen und mit dem Fleisch in eine gefettete Gratinform geben. Das Gemüse dachziegelartig darauf schichten und jeweils würzen. Die Brühe angießen.

6

Die Knoblauch-Kräuter-Mischung und den Ziegenkäse darüber verteilen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Im Ofen (Gas 3; Umluft 180°) 30 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Thymian und Rosmarin können Sie jeweils durch ½ -1 TL getrocknete Kräuter ersetzen.