Provenzalisches Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Provenzalisches HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Provenzalisches Hähnchen

mit Tomaten und Oliven

Provenzalisches Hähnchen

Provenzalisches Hähnchen - Aus dem Ofen: So duftet und schmeckt's in Südfrankreich

Provenzalisches Hähnchen

Provenzalische Hähnchenbrust mit Tomaten und Oliven - Bild von spargeline

512
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (14 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
3 mittelgroße Tomaten (ca. 250 g)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 rote Paprikaschoten (ca. 400 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Sardellenfilets
300 ml Geflügelbrühe
1 Hähnchenbrust am Knochen (mit Haut, ca. 650 g)
4 Salbeiblätter
Salz
Pfeffer
12 grüne Oliven (mit Stein)
3 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Bräter, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 1
1

Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 2
2

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, dann kalt abspülen und die Haut abziehen.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 3
3

Tomaten vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 5
5

Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 6
6

Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Paprikastücke darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 7
7

Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, 3 Minuten unter Rühren weiterdünsten.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 8
8

Inzwischen die Sardellenfilets mit einem Messer zu einer Paste zerdrücken, mit den Tomaten in den Bräter geben, kurz andünsten. Die Brühe zugießen und aufkochen lassen.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 9
9

Die Haut der Hähnchenbrust vorsichtig vom Fleisch lösen und die Salbeiblätter drunterschieben.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 10
10

Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, auf das Gemüse setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 40 Minuten garen.

Provenzalisches Hähnchen Zubereitung Schritt 11
11

5 Minuten vor Ende der Garzeit die Oliven in den Bräter geben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, hacken und darüberstreuen. Dazu passen Röstkartoffeln.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Essen hat super geschmeckt, besonders die aparte Note in der Soße durch die Oliven und die Sardellen. Das I-Tüpfelchen waren aber die Basilikumblätter (leider hatte ich keinen Salbei zur Hand) unter der Haut. Wird es sicher wieder geben.