Provenzialischer Kartoffelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzialischer KartoffelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Provenzialischer Kartoffelkuchen

Rezept: Provenzialischer Kartoffelkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
225 g fein geschnittener und durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
2 EL frischer Thymian
500 g mehlig festkochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C (Gas: Stufe 2) vorheizen.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Speck bei mittlerer Hitze hellbraun braten. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden, den Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zwiebeln und Thymian zu dem Speck geben und 3-4 Minuten weich braten. In eine große Schüssel füllen. Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Mischung in eine Kuchentorm mit 18 cm Durchmesser füllen und gut andrücken. Butter in Flocken darüber verteilen. Ein Stück doppelt gefaltetes Backpapier darauflegen und mit einer Auflaufform oder einer kleineren Kuchenform beschweren. 40 Minuten backen. Auflaufform und Papier entfernen und weitere 20-25 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich und goldbraun sind. Kuchen mit einem Messer von der Form lösen und stürzen.