Provenzialisches Rindergulasch mit Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzialisches Rindergulasch mit KarottenDurchschnittliche Bewertung: 31520

Provenzialisches Rindergulasch mit Karotten

Rezept: Provenzialisches Rindergulasch mit Karotten
20 min.
Zubereitung
12 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Rindernacken (grob gewürfelt)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
kleine Zwiebel in Scheiben geschnitten
375 ml Rotwein
2 EL glatte Petersilie gehackt
1 EL Rosmarin gehackt
1 EL Thymian gehackt
2 Lorbeerblätter
250 g magerer Speck entrindet und fein gewürfelt
400 g stückige Tomaten aus der Dose
250 ml Rinderbrühe
500 g Karotten
45 g schwarze Oliven entsteint
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch in einer Schüssel mit 1 Esslöffel des Öls, den Zwiebelscheiben, 250 ml Wein und der Hälfte der Kräuter vermischen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

2

Am nächsten Tag das Fleisch herausnehmen und die Marinade aufbewahren. Das restliche Öl in einem großen, schweren Topf erhitzen und das Fleisch und die Zwiebeln darin portionsweise anbräunen. Aus dem Topf nehmen.

3

Den Speck in den Topf geben und in 3-5 Minuten knusprig braten. Das Fleisch mit dem restlichen Wein und der Marinade dazugeben und 2 Minuten kochen lassen, bis der Wein leicht reduziert ist. Dabei den Bratensatz vom Boden lösen. Tomaten und Brühe unterrühren und aufkochen. Die Hitze reduzieren und die restlichen Kräuter hineingeben. Kräftig abschmecken, abdecken und 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

4

Karotten und Oliven dazugeben und ohne Deckel weitere 30 Minuten köcheln lassen, bis Fleisch und Karotten weich sind. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.