Psari Plaki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Psari PlakiDurchschnittliche Bewertung: 3.61520

Psari Plaki

(Gebackener Fisch)

Psari Plaki
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
2 fein gehackte Zwiebeln
1 kleiner Stängel Sellerie
1 kleine, fein gehackte Möhre
2 gehackte Knoblauchzehen
400 g zerkleinerte Tomaten aus der Dose
2 EL passierte Tomaten
getrockneter Oregano
Zucker
50 g Weißbrot am besten vom Vortag
Salz und Pfeffer
500 g weiße Fischfilet oder Steaks wie Brasse oder Kabeljau
3 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
1 EL frischer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen. 2 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Möhre zufügen und 10 Minuten bei geringer Hitze braten. Knoblauch zugeben und 2 Minuten mitbraten. Tomaten, Oregano und Zucker zufügen und etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Brot im Mixer zu feinen Bröseln hacken. 3 Fisch in einer Schicht in eine Auflaufform legen. Petersilie und Zitronensaft in die Sauce rühren, abschmecken und über den Fisch gießen. Mit den Bröseln bestreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Etwa 20 Minuten backen, bis der Fisch gerade gar ist.