Pudding aus Nüssen und Sprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pudding aus Nüssen und SprossenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Pudding aus Nüssen und Sprossen

Pudding aus Nüssen und Sprossen
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
100 g gemischtes Trockenobst
40 g ungesalzene Pistazien
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
Butter und feingeriebenes Vollkornbrot für die Puddingform
1 EL gekeimte Kichererbsen
unbehandelte Orangen
100 g weiche Butter
1 EL Honig
Hier kaufen!1 Msp Nelke gemahlen
Hier kaufen1 Msp Kardamom gemahlen
Jetzt hier kaufen!1 Msp Muskatnuss gemahlen
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Salz
2 EL Vanillezucker
6 Eier
1 EL gekeimte Weizenkörner
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Trockenobst und die Pistazien feinhacken, mit dem Orangenlikör mischen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Eine verschließbare Puddingform mit Butter einfetten und mit Brot ausstreuen. 

2

Die Kichererbsen zerdrücken. Die Orange heiß waschen und die Schale fein abreiben. Die Butter mit dem Honig schaumig rühren und alle Gewürze, die abgeriebene Orangenschale, 1 Prise Salz und den Vanillezucker untermischen. Anschließend die Eier trennen und die Eigelbe nach und nach unter die Buttermasse rühren. Die Trockenfrüchte, die Pistazien, die Kichererbsen und die gekeimten Weizenkörner untermischen. 

3

In einem Topf soviel Wasser zum Kochen bringen, daß die Puddingform zu etwa zwei Drittel darin steht. Die Eiweiße sehr steif schlagen und auf die Puddingmasse gleiten lassen. Die Speisestärke darüberstäuben und alles vorsichtig unterheben. Die Masse in die Puddingform füllen und diese schließen. 

4

Die Form in das Wasserbad stellen und den Pudding etwa 70 Minuten garen. Mit einem Holzspießchen die Garprobe machen: Er ist gar, wenn keine Teigreste haften bleiben. 

5

Die Form wieder schließen, den Pudding aus dem Wasserbad nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Dazu passt Vanillesauce, aromatisiert mit feingeschnittener, unbehandelter Orangenschale.