Pudding mit Kirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pudding mit KirschenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Pudding mit Kirschen

und Pumpernickel

Rezept: Pudding mit Kirschen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Obstschicht
250 g Sauerkirschen
50 g Zucker
150 g Pumpernickel
2 EL Kirschwasser
Für den Pudding
1 Päckchen Dr. Oetker Puddingpulver (Vanille- oder Mandel-Geschmack)
40 g Zucker
1 Eigelb
6 EL kalte Milch oder Wasser zum Verquirlen
Milch
1 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Obstschicht die Kirschen waschen, entsteinen und mit Zucker bestreuen. Wenn sie Saft gezogen haben, sie kurze Zeit erhitzen, bis sie etwas weicher sind und sie dann kalt stellen. Die abgekühlten, abgetropften Kirschen mit dem geriebenen Pumpernickel (etwas zum Verzieren zurücklassen!), mit 4 EL Kirschsaft und dem Kirschwasser vermischen und in eine Glasschale oder knapp 1/3 hoch in kleine Glasschälchen füllen.

2

Für den Pudding das Puddingpulver, den Zucker und das Eigelb mit der Flüssigkeit verquirlen. Die Milch erhitzen. In die kochende, von der Kochstelle genommene Milch langsam das verquirlte Puddingpulver rühren und einmal kurz aufkochen lassen. Das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß nach dem Kochen unter den noch heißen Pudding heben und ihn auf die Kirschen geben. Den erkalteten Pudding mit geriebenem Pumpernickel, Schlagsahne und Kirschen verzieren.