Püree Provencal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Püree ProvencalDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Püree Provencal

Püree Provencal
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Dose große weiße Bohnen (240g Abtropfgewicht)
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
200 ml heiße Milch
Pfeffer
abgeriebene Bio- Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In wenig Salzwasser bei mittlerer Hitze in ca. 20 Min. gar kochen.

Die weißen Bohnen in ein Sieb gießen, abbrausen und abtropfen lassen. Nach 10 Min. zu den Kartoffeln geben und bis zum Schluss mitgaren.

Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Rosmarin knusprig braten. Kartoffeln und Bohnen abgießen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

Heiße Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Bio-Zitronenschale abschmecken.

Das Püree mit dem Knoblauch-Rosmarin-ÖI beträufeln.