Pürierte Kartoffel-Kokos-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pürierte Kartoffel-Kokos-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Pürierte Kartoffel-Kokos-Suppe

Pürierte Kartoffel-Kokos-Suppe
147
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Galgant und Ingwer schälen und fein hacken. Das Zitronengras in kleine Stücke schneiden.

2

Ein wenig Oliven- und Sesamöl in einem Topf erhitzen. Die Kartoffelwürfel, Galgant und Ingwer mit dem Zitronengras darin anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Geflügelbrühe und der Kokosmilch auffüllen.

3

Die Kartoffeln in der Flüssigkeit weich kochen lassen und anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren. Nun die Suppe durch ein feines Sieb in einen Topf passieren. Erneut aufkochen lassen und mit Koriander, Fünfgewürzpulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Als Einlage eignet sich ein frisch gebratener Scampi oder eine gebratene Jakobsmuschel.