Pumpernickel mit gehacktem Matjes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pumpernickel mit gehacktem MatjesDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Pumpernickel mit gehacktem Matjes

Pumpernickel mit gehacktem Matjes
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Matjesfilets
1 Schalotte
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gehackter Dill
1 Zitrone
Pfeffer aus der Mühle
12 Pumpernickeltaler
Dillspitzen für die Garnitur
½ Friséesalat
Für die Mayonaise
2 Eigelbe
1 EL Senf
100 ml Öl
1 EL Dill
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Matjesfilets mit einem scharfen Messer fein würfeln. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Matjes und Schalotten zusammen mit dem Schnittlauch und dem Dill vermengen. Die Zitrone filetieren, die Zitronenfilets würfeln und zu dem Matjes geben. Mit Pfeffer würzen. 

2

Für die Mayonaise das Eigelb mit dem Senf aufschlagen. Nach und nach das Öl unter ständigem Rühren in einem feinen Strahl dazugießen. Sobald die Mayonaise schön cremig ist, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 

3

Den Matjestatar auf den Pumpernickeltalern aufhäufeln. Die Mayonaise nach Belieben dazu reichen oder die Taler gleich damit beträufeln. Mit Friséesalatblättern angerichtet und mit frischem Dill garniert servieren.