Pußta-Gulasch aus dem Backofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pußta-Gulasch aus dem BackofenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Pußta-Gulasch aus dem Backofen

Rezept: Pußta-Gulasch aus dem Backofen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Zwiebeln
1 zerdrückte Knoblauchzehe
750 g Schweinenacken ohne Knochen
1 Pfefferoni
1 große Karotte
Für die Würzmischung
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver
1 TL Salz
1 TL Thymian
1 TL Oregano
1 TL Estragon
kleine Dose Tomatenmark
Rotwein
200 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen, klein schneiden und den Boden der Bratform auslegen. Knoblauch darüber verteilen. Schweinenacken in Würfel schneiden, mit der Würzmischung bestreuen und auf die Zwiebelmasse geben.

2

Pfefferoni und Karotte in die Mitte legen. Tomatenmark mit Wein verrühren und um das Fleisch in die Form gießen. Geschlossen mit Ober- und Unterhitze plus Mikrowelle 50 Minuten bei 180 Watt braten. Nach Ablauf der Bratzeit die saure Sahne zum Gulasch geben, umrühren und geschlossen noch ca. 10 Minuten „ruhen“ lassen.

Zusätzlicher Tipp

Gefäß: Glasgeschirr mit Deckel (hitzebeständig und mikrowellengeeignet).