Puten-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Puten-Curry

Rezept: Puten-Curry
450
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Putenbrust
2 rote Zwiebeln
1 TL Mehl
1 EL Curry
100 ml weißer Wermut
1 Apfel
1 Banane
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden, die Zwiebeln vierteln und abziehen.

2

Das Fleisch mit Mehl bestäuben. In der großen Pfanne in heißer Butter rundherum anbraten. Die Zwiebeln hinzufügen und kurz mitbraten.

3

Curry darüberstäuben und leicht andünsten. Sofort mit Wermut ablöschen.

4

Den Apfel und die Banane schälen und in Stücke schneiden. Zum Curry geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Zugedeckt bei kleinster Hitze etwa 20 Minuten schmoren.

6

Mandelblättchen in der kleinen Pfanne ohne Fett anrösten. Das Puten-Curry mit Zucker und Salz abschmecken. Mit Mandeln bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu: Reis