Puten-Curry-Suppe auf afrikanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Curry-Suppe auf afrikanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Puten-Curry-Suppe auf afrikanische Art

Puten-Curry-Suppe auf afrikanische Art
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen, häuten, auslösen und würfeln. Die Möhren schälen und würfeln. Die Okraschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Wurzel und die Zwiebel schälen und würfeln. Die Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Erdnusskerne grob hacken.

2

Das Fleisch im heißen Öl anbraten. Das Gemüse zufügen, kurz mitschwitzen und die Erdnusskerne sowie Garam Masala zugeben. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und salzen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abgeschmeckt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Soll die Suppe weniger Bindung habe, sollten die Okraschoten kurz in Essigwasser blanchiert werden.