Puten-Hacksteak mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Hacksteak mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Puten-Hacksteak mit Spinat

Rezept: Puten-Hacksteak mit Spinat
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g Putenfilet
nach Geschmack Currypulver (1 TL bis 1 EL)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 kleine Zwiebeln (50 g)
10 g Butter
150 g Blattspinat
1 TL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenfilet durch den Fleischwolf drehen, zum Schluss ein Stückchen Pergamentpapier mit hineingeben, damit alle Reste gut herausgedreht werden. Mit Curry, Salz und Pfeffer herzhaft würzen, dann 2 EL Wasser dazugeben, gut verkneten und ein Hacksteak daraus formen, kalt stellen.

2

Eine Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden, in 5 g Margarine goldgelb andünsten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Spinat putzen, waschen, die zweite Zwiebel abziehen und würfeln, in der restlichen Margarine andünsten. Spinat dazugeben, gut mit der Zwiebelbutter vermengen, mit Salz würzen, zugedeckt 5-7 Minuten dünsten. Mehrmals wenden.

3

Inzwischen das Hacksteak in heißem Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne von bei den Seiten goldbraun braten, mehrmals wenden (ca. 5 Minuten). Zum Schluss die Zwiebelringe in der Pfanne mit erwärmen. Hacksteak anrichten, Spinat und Zwiebelringe dazugeben, mit etwas Currypulver bestreut servieren.

Schlagwörter