Puten-Obst-Salat mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Puten-Obst-Salat mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Puten-Obst-Salat mit Nüssen

Rezept: Puten-Obst-Salat mit Nüssen
440
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Putenbrust
1 TL Butter
Jetzt online kaufen!1 EL Walnussöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 säuerliche Äpfel
je 1 Orange und Banane
1 fingerdicke Scheibe frische Ananas oder 2 Scheiben Ananas aus der Dose
Jetzt kaufen!75 g Haselnusskerne
4 Knoblauchzehen
1 Handvoll gemischte Kräuter (Petersilie, Dill, Schnittlauch, Kerbel)
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
100 g Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
4 große oder 8 kleine Salatblätter
4 Dillzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Putenbrust trockentupfen und quer zu den Fasern in Streifen schneiden. Butter und Öl erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze unter ständigem Wenden etwa 4 Minuten braten, bis es durchgegart und leicht gebräunt ist. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen und in eine Schüssel geben.

2

Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln. Geschälte Orange und Banane in Stücke schneiden. Ananasscheibe würfeln. Nüsse hacken. Alle diese Zutaten mit dem abgekühlten Putenfleisch mischen. 

3

Für die Salatsauce Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken oder ganz fein hacken. Kräuter ganz fein zerkleinern. Joghurt mit Creme frarche verrühren. Knoblauch und Kräuter untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronen saft abschmecken.

4

Salatblätter waschen, trockentupfen und auf Teller legen. Salat mit der Sauce mischen, auf den Salatblättern verteilen und mit Dillzweigen garnieren.